Welcome to Roomers Baden-Baden

OPENING OCTOBER 2016

Eine strahlend moderne Stilikone in unmittelbarer Nähe des Schwarzwaldes. 130 luxuriöse, tageslichtdurchflutete Zimmer. Ein Wellnessbereich aus warmen Stein- und Holzelementen zum Ausspannen und Auftanken. Auf dem Dach der fünften Etage eine Rooftop Bar, in der man auf Wolke Sieben schwebt. Und zurück im Erdgeschoss das unverwechselbare Restaurant moriki mit panasiatischer Küche. Wenn die Sonne untergeht, wird das Haus in funkelnd dämmriges Licht getaucht. Und Musik und Tanz erleuchten die Nacht.

Das Roomers in Baden-Baden wurde von Piero Lissoni gestaltet. Der italienische Designer ist weltbekannt für seine einzigartigen und beeindruckenden architektonischen Arbeiten, wie auch seine Möbelkreationen, Inneneinrichtungskonzepte und Grafikdesigns.

Zimmer und Suiten

BLANKETS 190

Jedes Zimmer ist luftig, geräumig und hell. Natürliche Materialien stehen in schönem Einklang mit neutralen Textilien, bunte Details sorgen für überraschende Highlights.

Restaurant

PLATES 23

Restaurant

Das moriki verwöhnt seine Gäste mit feinster panasiatischer Küche. Das Menu sophisticated und inspirierend, die Atmosphäre elegant.

ROOFTOP BAR

POOL 10m

ROOFTOP BAR

Eine traumhaft schöne und exquisite Bar über den Dächern Baden-Badens, mitgestaltet vom preisgekrönten Team der Roomers Bar Frankfurt. Vom pursten Genuss zur reinsten Hingabe.

SPA

DEGREEs 90

Spa

Ein state-of-the-art Spa und Hammam mit Innen- und Außenbereich. Der perfekte Ort, um sich zurückzulehnen, aufzuwärmen und seine Batterien aufzuladen.

MEETING UND EVENT

GUESTS 200

MEETING und EVENT

Eine einzigartige Location für jede Art von Event – in vier Räumen können bis zu 200 Gäste feiern, tagen und verwöhnt werden.

DO YOU ALREADY KNOW?

roomers-frankfurt

Roomers Frankfurt

Aus einem leer stehenden Bürogebäude, zentral gelegen zwischen Hauptbahnhof und Main, entstand nach minutiöser Planung und zwei Jahren Bauzeit ein preisgekröntes „Member of Design Hotel“, das neue Maßstäbe in Sachen Luxus und Lebensgefühl setzt und sich als echte Marke in der Luxus- und Lifestyle-Hotellerie etabliert hat.

Dank seines burlesquen Charakters und der illustren Gäste gehört das Roomers mit der mehrfach ausgezeichneten Bar und einem erstklassigen Restaurant zu den Anziehungspunkten der Frankfurter Society.

roomers-munich

ROOMERS MÜNCHEN

Unter der Federführung des Architekturbüros concrete aus Amsterdam entsteht in der Landsberger Straße das vorerst größte Roomers. Mit 281 Zimmern und Suiten, einem weitläufigen Spa, dem japanischen Restaurantkonzept IZAKAYA aus Amsterdam sowie einer Bar und großzügigen Eventflächen wird das Roomers München in unmittelbarer Nähe zur Theresienwiese sowohl Reisende als auch Locals anziehen.

Genau wie das Roomers Baden-Baden und das Roomers Frankfurt wird auch das Roomers München hinsichtlich Design und Atmosphäre eine eigene und an den Lifestyle der Stadt angelehnte Handschrift tragen.

Roomers Brand

Jedes Roomers ist einzigartig. Mit einem ganz eigenen Look. Einem eigenen Ambiente. Und jedes Hotel ist auf einmalige Art und Weise auf seine Stadt zugeschnitten. Spiegelt das lokale Lebensgefühl wider. Erfüllt Wünsche, die noch nicht einmal erträumt wurden. Und doch sind alle Hotels wie durch einen roten Faden miteinander verbunden. Roomers Hotels sind elektrisierend, hedonistisch, sexy, sinnlich, luxuriös und glamourös. Sie sind auf Genuss jeder Art und jeden Umfangs gepolt. Roomers steht für die Liebe zum Leben. Und die Leidenschaft, sie mit der Welt zu teilen.

Die Marke Roomers ist Teil der Gekko Group – einer erlesenen Sammlung an Immobilien, Hotels, Restaurants, Bars und Eventlocations. Inhaber sind Alex Urseanu und Micky Rosen.

ABOUT LISSONI

Das Interieur des Roomers Baden-Baden trägt die unverwechselbare Handschrift des italienischen Star Designers Piero Lissoni. Es zeichnet sich aus durch ein fantasievolles Zusammenspiel von Dimension und Licht, dem Einsatz verblüffender Materialien und überraschenden Details – soweit das Auge reicht. Das macht das Roomers in Baden-Baden zu einem perfekten Beispiel für Lissonis eklektischen, minimalistischen Stil.

Lissoni wurde 1965 in Mailand geboren und hat an der Politecnico di Milano studiert. Heute beschäftigt er 60 Mitarbeiter, die für vier Architektur- und multidisziplinäre Designbüros arbeiten: Lissoni Associati, Graph.x, Lissoni Architettura und Lissoni Inc. Einige seiner jüngsten architektonischen Projekten sind: das Conservatorium Hotel in Amsterdam, das Grand Hotel Billia and Spa in Saint Vincent wie auch die Präsidentensuites für The Pierre Hotel in New York und das Taj Mahal Palace Hotel in Mumbai. Zu Lissonis Werken gehören Hotels, Restaurants, Theater, Privatvillen, Yachten sowie Möbel, Alltagsgegenstände, Werbekampagnen und Corporate Identities.