Hiking

Of all the paths you take in life, make sure a few of them are dirty.

Hier unsere Wanderlust …

Der Panoramaweg von Baden-Baden wurde Dank seines großen Reichtums an Abwechslung und außergewöhnlichen Naturerlebnissen im Jahr 2004 zum Wanderweg des Jahres gekürt. Beginnend bei der Bernharduskirche, fast im Zentrum der Stadt, führt er ins Geroldsauer Tal, einem sehr typischen Schwarzwaldtal mit engen Schluchten und rauschenden Bächen.

Auf insgesamt 40 Kilometer Weglänge geben zahlreiche Aussichtspunkte immer wieder überraschende Rundblicke über die Stadt und den benachbarten Nordschwarzwald frei.

Auf diesem Rundwanderweg wandelt man auf den Spuren der Marktgrafen von Baden und entdeckt alte Burgverliese. Genau bei solch einer Ruine startet und endet diese Route auch, nämlich am Alten Schloß Hohenbaden.

Der Weg mit geringer bis mäßiger Steigung führt einmal um den Battert Felsen herum. Um einen faszinierenden Rundblick auf die Stadt, den Schwarzwald und die Rheinebene nicht zu verpassen, sollte man auf jeden Fall die vielen Stufen auf die Mauervorsprünge und Aussichtsterrassen hinaufsteigen.

Wie der Name schon erahnen lässt, bekommt man auf dieser Tour sehr viele Burgen zu sehen. Sowohl Ruinen als auch bewirtschaftete Burgen bieten Abwechslung zwischen geschichtsträchtigen Orten und kulinarischen Pausen zur Stärkung.

Das ist aber noch lange nicht alles. Schluchten, Felsen, Bäume, Panoramen – es ist für jeden etwas dabei! Um kein Highlight zu verpassen, empfehlen wir diese Tour in mehreren Etappen zu begehen. Insgesamt kann man für diese Route zwei Tage einplanen.

Der Ebersteinburg Rundweg ist ein abwechslungsreicher und spannender Wanderweg, der neben den großen Felssäulen des Battert auch Burgruinen aus dem Mittelalter und versteckte Waldwege bereithält. Die Steilklippen versprechen immer einen fantastischen Ausblick über die Dächer Baden-Badens bis hin zum Elsass. Außerdem trifft man auf eine mystische „Felsenbrücke“.

Nicht ohne Grund wurde dieser Wanderweg nach der alten Burg Eberstein benannt. Ein Aufstieg des Turms wird mit einem einzigartigen Panorama Ausblick über Baden-Baden und die Rheinebene belohnt und ist ein echtes Highlight der Tour. Die dortige Burggaststätte, wie auch das Restaurant Wolpertinger an der Wolfsschlucht, können wir für eine kräftigende Wegzehrung empfehlen.

Diese kleine Tour hält definitiv was sie verspricht! Ein entspannter und gemütlicher Weg mit einem spektakulären Wasserfall. Zeit zum Spazieren, Träumen und Genießen.

Er führt entlang eines wildromantischen Bachtals mit kleinen Pfaden und Brücken bis hin zum Geroldsauer Wasserfall. Nur wenige Schritte entfernt befindet sich die Waldgaststätte Bütthof. Auch ein toller Wanderweg für Kinder.

Take a walk at the wild side

Wanderlust steckt an? Doch Sie benötigen noch das richtige Schuhwerk? Unser Concierge Team hat da ein paar Shopping Adressen parat …

+49 7221 90193 711
concierge@roomers-badenbaden.com